WBTB-Technik

Die WBTB-Technik wird als Unterstützung für andere Techniken angewendet. Sie heißt im Englischen Wake-Back-to-Bed und erinnert bei der Ausführung an die WILD-Technik. Auf Deutsch könnte man dazu sagen: „sich aufwecken und dann wieder einschlafen“

 

Die Technik ist relativ einfach. Gehen Sie ins Bett und stellen Sie den Wecker so ein, dass Sie fünf bis sechs Stunden schlafen.  So bald der Wecker klingelt, versuchen Sie wach zu bleiben. Stehen Sie auf, laufen Sie herum und beschäftigen Sie sich mit dem Thema Klarträume, gegebenenfalls lesen Sie Ihr bis jetzt geführtes Traumtagebuch. Die Zeit kann zwischen 5 bis 60 Minuten dauern. Nun fahren Sie mit der WILD-Technik fort. Wichtig ist, dass Sie wirklich wach sind. Ebenso können Sie die MILD-Technik nun anwenden.

 

[button link=“https://luzida.de/spezielle-technik/“ color=“silver“] Zurück[/button] [button link=“https://luzida.de/power-nap-technik/“ color=“silver“] Weiter[/button]