Power-Napping-Technik

Power Napping ist eine weitere Methode, um luzide Träume zu erlernen. Diese wird mit einer abgewandten Form von MILD angwendet. Halten Sie sich an die genauen Anweisungen und die Technik wird bei Ihnen gelingen. Die einzige Voraussetzung ist jedoch, dass Sie die MILD-Technik bereits getestet haben.

 

Bevor Sie ins Bett gehen, stellen Sie den Wecker so ein, dass er zwei Stunden früher als sonst klingelt. Würden Sie sonst immer gegen 7 aufstehen, dann sollte der Wecker dieses mal um 5 Uhr klingeln. Visualisieren Sie während dem Einschlafen, dass Sie in dieser Nacht einen Klartraum erleben möchten. Stellen Sie sich dabei vor, dass Sie sich bereits in einem Klartraum befinden und lassen Sie eine bestimmte Handlung ablaufen. Das kann das Durchschreiten eines Zimmers sein oder das Herumfliegen über Ihrem Haus. Mit dieser Vorstellung schlafen Sie ein.

 

Klingelt der Wecker oder erwachen Sie vorher bereits aus einem Traum, dann bleiben Sie ruhig liegen und versuchen Sie sich an den gesamten Traum zu erinnern. Lassen Sie diesen noch einmal Revue passieren. Ist der Traum wiederhergestellt, dann stehen Sie auf und wecken Sie Ihren Kreislauf. Sie sollten nun vollkommen wach werden.

 

[box] Wichtig ist hierbei sich den Traum nun zu notieren. Sollten Sie bisher noch kein Traumtagebuch geführt haben, dann ist jetzt die beste Zeit dafür, anzufangen. Ansonsten reicht auch ein Blatt Papier, auf dem Sie den Traum notieren können. Dies ist wichtig, für die MILD-Übung, die gleich im Anschluss folgt. Sollten Sie sich an Ihren Traum nicht mehr erinnern können, dann gehen Sie wieder schlafen und versuchen Sie es eine andere Nacht.[/box]

 

Bleiben Sie, wenn möglich eine halbe Stunde wach. Nutzen Sie diese Zeit und vervollständigen Sie Ihren Traumbericht. Alles, was wichtig sein könnte, wie Handlungen, Personen, das Wetter, die Stimmung etc. notieren Sie. Lesen Sie den Bericht anschließend noch einmal durch. Fällt Ihnen etwas merkwürdiges auf? Können Sie vielleicht fliegen oder hatten Sie ein anregendes Gespräch mit einer Königin? Markieren Sie diese Situationen.

 

Legen Sie sich nun für ein Nickerchen hin. Nap bedeutet Nickerchen und das wird nun angewendet. Stellen Sie nun den Wecker auf 90 Minuten. Praktizieren Sie nun die nachfolgende Methode für mindestens zehn Minuten oder solange, bis Sie wieder einschlafen.

 

[box] Wichtig ist, dass Sie insgesamt 90 Minuten liegen bleiben, auch wenn Sie nicht mehr einschlafen können.[/box]

 

[button link=“https://luzida.de/wbtb-technik/“ color=“silver“] Zurück[/button] [button link=“https://luzida.de/abgewandelte-mild-technik/“ color=“silver“] Weiter[/button]