Innere Vorgänge

Hier werden alle Traumzeichen eingeordnet, die Gefühle und Gedanken von Ihnen selbst geträumt werden. Das können unter anderem Gedanken, wie „ich träume“ oder ein starkes Gefühl des Realitätsverlustes sein.

 

 

[button link=“https://luzida.de/aktionen/“ color=“black“] Aktionen[/button] [button link=“https://luzida.de/formen/“ color=“black“] Formen[/button] [button link=“https://luzida.de/kontext/“ color=“black“] Kontext[/button]

 

 

Aktionen

In der Kategorie Aktionen werden Handlungen und Bewegungen vermerkt. Doch nicht nur Ihre Bewegungen im Traum sollten hierbei festgehalten werden, sondern auch Handlungen von anderen Traumpartnern. Aktionen können beispielsweise das Atmen unter Wasser oder Fliegen sein.

Im Traum fliegen!

[button link=“https://luzida.de/innere-vorgange/“ color=“black“] Innere Vorgänge[/button] [button link=“https://luzida.de/formen/“ color=“black“] Formen[/button] [button link=“https://luzida.de/kontext/“ color=“black“] Kontext[/button]

 

 

Formen

Nicht alles ist in einem Traum so, wie in der Realität. So kann es vorkommen, dass ein Buch im Traum rund ist oder ein Ball einmal viereckig. Halten Sie solche Formen fest, dass sind auf jeden Fall Traumzeichen.

 

 

 

[button link=“https://luzida.de/innere-vorgange/“ color=“black“] Innere Vorgänge[/button] [button link=“https://luzida.de/aktionen/“ color=“black“] Aktionen[/button] [button link=“https://luzida.de/kontext/“ color=“black“] Kontext[/button]

 

 

Kontext

Die letzte Kategorie bei den Traumzeichen ist der Kontext. Alles in Ihrem Traum scheint normal zu sein. Die Figuren, die Orte und auch die Handlungen sind ohne Auffälligkeiten. Doch dann erscheint eine Sache oder eine Person, die ganz und gar nicht hineinpasst. Das kann als Beispiel eine Palme am Nordpol oder eine verstorbene Person sein.

 

 

[button link=“https://luzida.de/innere-vorgange/“ color=“black“] Innere Vorgänge[/button] [button link=“https://luzida.de/aktionen/“ color=“black“] Aktionen[/button] [button link=“https://luzida.de/formen/“ color=“black“] Formen[/button]